Nachstellung der “Napoleonschlacht” / Reenactment of “Napoleons Battle”, Jena-Cospeda

Am 15. Oktober 2016 fand anlässlich des 210. Jahrestags der “Doppelschlacht” von Jena und Auerstedt eine sog. Schlachtnachstellung der “Napoleonschlacht“ 1806 bei Jena statt.
Im Rahmen der internationalen Willkommenstage von Universität und IntRo und in Kooperation mit ESN Jena gestaltete ISHA Jena eine historische Einführung vor der anschließenden Exkursion zur Schlachtnachstellung nahe Jena-Cospeda. Wir haben etwa 50 Studierende aus Jena, aus vielen verschiedenen Ländern stammend, dorthin begleitet. Das eindrucksvolle und aufwändig organisierte Event lockte hunderte Besucher an.
Fantastische Bilder hat Johannes Ziegler (alias Pantalla) gemacht und sie für euch online gestellt! Check it out
Fantastische Fotos von Johannes Ziegler alias Pantalla
 Unser Dank gilt Marcus Stiebig für seine historisch-kritische Einführung in das Thema sowie ESN Jena für die Organisation und die reibungslose Zusammenarbeit.
On October 15th 2016, the battle re-enactment of the so-called “Napoleon Battle” 1806 took place near Jena. It was in occassion of the 210th anniversary of the “double battle” of Jena and Auerstedt. As part of the international welcome days of the university and IntRo, ISHA Jena  – in cooperation with ESN Jena – designed a critial, historical introduction before the excursion to the battle reenactment near Jena-Cospeda. At our joint exkursion, we accompanied about 50 students from Jena to get there. The impressive and elaborately organized event attracted hundreds of visitors.
Johannes Ziegler (aka Pantalla) made fantastic pictures and put them online for you! Check it out

Fantastic fotos by Johannes Ziegler aka Pantalla
We thank Marcus Stiebing for his historical and critical introduction to the subject and ESN Jena for the organization and smooth cooperation.